The Gardens Between

April 8, 2019

 

Die Geschichte, die im Spiel ohne ein Wort dargestellt wird, ist für viele einfach und vertraut. Zwei junge Freunde - ein Junge und ein Mädchen - leben in benachbarten Häusern, spielen ständig zusammen, suchen Abenteuer und teilen sich im Garten einen kleinen Garten mit einem traditionellen Baumhaus.

Aber einmal müssen sie sich trennen. Der Grund ist einfach - der Umzug eines der Helden. Gemeinsames Geschäft für Geschäftsreisende und ernsthafte Erwachsene, aber ein großartiger Test für Kinder.

Diese Geschichte entfaltet sich in der Entourage der 80er Jahre: Röhrenfernseher, Computer, Tonbänder und andere Symbole der Epoche. Das ganze Spiel ist also eine große Erinnerung. Es ist möglich, verbunden mit einem realen Ereignis, das sich im Leben eines gewachsenen Entwicklers ereignet hat. Die Erinnerung ist bereits mit der Zeit bedeckt und daher abstrakt, unterteilt in Episoden und enthält Elemente der Phantasie.

Eine Reihe von Ebenen, von denen jede eine Art Insel mit amorpher Vergangenheit ist, wird die Hauptfiguren durch all ihre gemeinsamen Angelegenheiten und hellen Ereignisse führen. Um Baumaterialien, Sägen und Farben - dies ist eine Hommage an den Bau dieses Baumhauses. Ein Sofa, Popcorn und eine alte Konsole erscheinen auf dem Bildschirm - wir erinnern uns, wie wir zusammen ein beliebtes Videospiel spielten. Der gesamte Vorgang des Passierens (und das Spiel kann zwei Stunden dauern) scheint vor dem Abschied eine Art Ritual zu sein. Ein Versprechen, sich nicht zu vergessen und diese hellen Momente, die ihre beiden Schicksale miteinander verbanden.

Ich kann nicht sagen, dass es extrem berührend ist, dass das Spiel einigen verborgenen Tiefen der Seele auf den Grund geht. Menschen, die zum Nachdenken anfällig sind, insbesondere diejenigen, die in ihrer Kindheit eine ähnliche Situation erlebt haben, werden sich sicherlich in einer Stimmung befinden. Es ist wirklich gut gemacht hier.

Zur Freude phlegmatischer Spieler lebt das Gardens Between jedoch nicht mit einer vereinten Atmosphäre. Gameplay ist ebenfalls vorhanden.

 

 

Jede Ebene ist der Prozess, bei dem zwei Helden vom Fuß des chaotischen Haufens von Gegenständen bis zur Spitze klettern. Das Mädchen hält zur gleichen Zeit eine Lampe in der Hand, das Licht, in dem es nötig ist, es zu Ende zu bringen, um eine Art Altar zu aktivieren. Ein Paar erhebt sich in einer Spirale, weshalb sich die Position auf dem Bildschirm ständig dreht und sich von allen Seiten zeigt. Der gesamte Weg ist vorbestimmt - Sie können die Bewegungen der Charaktere nicht direkt beeinflussen, sie gehen alleine vorwärts, springen und klettern, und reagieren manchmal lebhaft auf das, was um sie herum geschieht. Der Spieler muss lediglich gelegentlich mit interaktiven Objekten interagieren, die Zeit verwalten, sie dann vorwärts starten und zurückspulen.

Die Steuerung mit drei Tasten und Miniaturebenen führt zunächst zu Skepsis. Nun, im Ernst, welche logischen Rätsel kann es geben? Halten Sie einfach die Taste gedrückt und sehen Sie, wie die Helden zu ihrem Ziel gelangen. Schnell beginnt das Spiel zu verblüffen. Es gibt immer mehr Variablen, die außerhalb der Zeit leben. Die Lampe muss ständig erlöschen und dann mit Hilfe von in der Ebene befindlichen Blumen angezündet werden. Es erscheinen lustige kubische Kreaturen, die Licht von einem Ort zum anderen übertragen können. Die Charaktere bewegen sich auf verschiedenen Wegen und zeigen tatsächlich Einzigartigkeit. Wenn die Sorgen des Mädchens hauptsächlich mit Lichtquellen zusammenhängen, kann der Freund verschiedene Objekte an den Orten aktivieren, wodurch sich zusätzliche Möglichkeiten eröffnen.

Einige Beispiele zum besseren Verständnis.

Auf der Ebene befindet sich ein Brett mit einer Säge. In einem Moment springt einer unserer Helden auf seinen Griff - mehrmals spulen wir die Zeit zurück, um diese Episode zu wiederholen, und das abgesägte Brett fällt herunter und bildet eine kleine Brücke.

 

 

Manchmal stehen wir vor einer Wand aus grauen Wolken, die sich mit zunehmendem Licht zerstreuen. Sie liegen jedoch häufig horizontal und verbinden die beiden Kanten einer kleinen Klippe. Und das Verschwinden einer solchen Unterstützung für uns natürlich zu irgendetwas. Es stellt sich heraus, dass die Lampe nicht immer notwendig ist, um sie beleuchtet zu halten, während das Löschen auch eine Aufgabe ist, da hierfür eine spezielle dunkle Blume aktiviert werden muss, und dies kann nur an einem bestimmten Punkt der Route erfolgen. Es gibt also eine ganze Reihe von Manipulationen, die im Auge behalten werden müssen .

Es ist nicht zu sagen, dass The Gardens Intermediate Ihr Gehirn zerbrechen wird, aber es ist sehr kompetent mit seinen eigenen Bedingungen, eskaliert richtig in Bezug auf die Komplexität und sogar auf den letzten Ebenen (es gibt ein paar Dutzend davon), die etwas Neues bieten.
Wunderbare Welt der Erinnerungen
Wenn es um ein Projekt geht, das Ihre Emotionen anspricht, tritt neben dem Gameplay natürlich auch die audiovisuelle Komponente in den Vordergrund. Wir können mit Sicherheit sagen, dass bei ihr alles in Ordnung ist. Melodien sind angenehm und meditieren gemächlich, und die Klänge wachsen und beruhigen sich, beginnend mit dem Aufwickelvorgang. Die endgültige Komposition eines Spielers drückt eine Träne aus.

Die Standorte sind detailreich und aufgrund der Tatsache, dass sie von einer wässrigen Oberfläche umgeben sind, ist das Bild sehr ausdrucksstark. Designer haben großartige Arbeit bei der Streuung von Objekten geleistet, und das Zusammenspiel von Vordergrund und Hintergrund sowie die gesamte Kameraarbeit waren ein Erfolg. Das einzige, was mich verwirrte, waren die unnatürlichen Gesichter der Hauptfiguren. Glücklicherweise treten Nahaufnahmen nicht sehr oft auf, so dass dies kaum als großes Problem angesehen werden kann.

 

Die Gärten zwischen - ein gutes Miniaturspiel für eine oder zwei Nächte. Von denen, die unwahrscheinlich in Ihre Goldsammlung aufgenommen werden, aber einen angenehmen Nachgeschmack hinterlassen können. Ich appelliere jedoch noch einmal an alle, dem von uns vorgelegten Urteil nicht zu viel Bedeutung beizumessen - dies ist der Fall, wenn Ihre persönliche Einschätzung hauptsächlich von Ihrer eigenen emotionalen Beteiligung abhängt.

Pro: genug originelle Mechanik, die überraschen kann; angenehme lyrische Atmosphäre; hochwertige künstlerische leistung und sound.

Nachteile: Das Spiel kann jemandem zu einfach und zu kurz erscheinen.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Bieten Sie uns ein Projekt an, über das Sie einen Artikel auf unserer Website lesen möchten.
unsere Artikel

June 4, 2020

June 1, 2020

May 30, 2020

May 24, 2020

May 16, 2020

May 13, 2020

Please reload

soziale Netzwerke
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
© 2017 By republic of games