Spartan Fist


Wenn Sie mich fragen, wird es wahrscheinlich mein Lieblingsspiel in meinem Kopf sein.) Es gibt nicht genug Ego-Spiele, um Leuten ins Gesicht zu schlagen, ich versuche, es auf der offiziellen Website von Spartan First zu beheben. Heilig

Es ist ein Voxel-basierter First-Person-Kämpfer voller Comic-Blut. Nach dem Trailer unten können Sie Jabs, Hooks, Uppercuts und Forward Bashs durch verschiedene Gegner im modernen Kolosseum machen.

Es gibt auch eine Geschichte. Sie sind ein Verbrecher, der sich gestritten hat, um seinen Job zu verlieren und Geld zu verdienen.

"Verdiene dir Ruhm, Schicksal und Ruhm im First-Person-Puncher, während du daran arbeitest, den legendären Spartafist zu retten. Wenn Sie spielen, erkunden Sie andere Stadien. "Kämpfen Sie sich durch und erkunden Sie die stimmungsvolle und andere Punkwelt."

Wenn der Name bekannt vorkommt, liegt das daran, dass sie die Hauptfigur war. Sie war ein Verbrecher-Noah-Jazz-Cat-Mashup. Das passiert irgendwie im selben Universum. Die Entwickler sagen, dass sie in einem Interview mit einem netten RPS-Fanclub-Spieler Anfang des Jahres von allem etwas bekommen werden. Es löscht es. Sie sagt, Spartan Fist ist auf diese Weise ein bisschen wie Dark Souls. "Wir haben die ganze Geschichte geschrieben, aber das meiste kommt von Einstellungen und Stimmung", sagte sie. Die Details der Geschichte werden durch Texte von verschiedenen Orten kommuniziert, wie z. B. Tutorials (vollständig überspringbar), Beschreibungen von Dampfgegenständen wie Karten oder Emoticons und Bildschirmladevorgänge. Ich kann nicht sicher sein, dass es seitdem existiert. Fox-Sprecher sagte: "Der Gauntlet ist nicht das, was ich beabsichtigt habe, und das Mordfeld, das durch jede Prozedur erzeugt wird, wird bei jedem Laichen neu eingestellt und besteht aus einem cartoonartigen Voxel-Stil. "Minecraft benutzt sie, und es ist viel größer im Spiel, nicht jemand, den man für sich hält, und niemand stirbt für immer." All dies geschieht trotz der Tatsache, dass Sie hart daran arbeiten, jeden zu töten, den Sie treffen.

Die lebhaften Farben und skurrilen Modelle waren bewusste Entscheidungen. "Wir haben zunächst mit Tank Girl gearbeitet", sagte Fox. Das Team machte die Spartan Fist lebendig und farbenfroh und gab dem Künstler Zach Soares den Stil, der im Spiel verwendet werden sollte. Die Idee, ein Faustschlagspiel für die erste Person zu kreieren, war beabsichtigt. "Der First-Person-Puncher ist nicht neu, es gibt einige Firmen wie Zeno Clash und Paint The Town Red, aber das Genre ist im Grunde aufgegeben", sagte Fox. "Es war wie ein Klumpen." Deswegen konzentrierte sich das Team zu sehr auf das Spiel, um zu sehen, was in den Titeln passieren würde, und das Team konzentrierte sich ganz auf das Schlagen.

Bieten Sie uns ein Projekt an, über das Sie einen Artikel auf unserer Website lesen möchten.
unsere Artikel
soziale Netzwerke
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
© 2017 By republic of games